Die plan-& bauwerk konzentriert sich fast ausschließlich auf die Entwicklung und Erstellung von Sozial-, Senioren- und Wohnimmobilien für die Bereiche  Leben - Wohnen - Pflegen  In den nächsten vier Jahrzehnten wird sich die Bevölkerungsstruktur in Deutschland dramatisch verändern. Im Jahr 2050 wird es doppelt so viele 60 – jährige wie Neugeborene geben. Die Zahl der unter 20 – jährigen wird gegenüber heute um 30% bis 40% geschrumpft sein, während die Zahl der über 80 – jährigen von rund 3,5 Millionen Menschen auf bis zu 10 Millionen Menschen zunehmen wird.  Neben diesem demographischen Wandel, der regional sehr uneinheitlich verläuft, spielen Veränderungen z. B. von Familienstrukturen und Erwerbsverhalten sowie das Einkommen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Sozial- und Seniorenimmobilien. Es zeichnet sich ein erhebliches Wachstum des Nachfragepotenzials des Seniorenmarktes ab.
News

14.11.2012

Fuldal: Startschuss für das neue Erna-Hosenmann-Altenzentrum...

Das 1965 gebaute Erna-Hosemann-Haus war das zweitälteste Altenheim, das die Arbeiterwohlfahrt Hessen-Nord betrieb. Ab Herbst 2013 wird es... (mehr)

04.12.2012

Hofheim: Seniorenresidenz im Plan

Am Schwarzbach entsteht ein neues Alten- und Pflegeheim für mehr als 100 Menschen. Dabei gibt es im Main-Taunus-Kreis jetzt schon ein Überangebot an Pflegeplätzen.... (mehr)

© 2010 by pourquoi-pas ? 12.11.2012